Pferde- und Hundezucht am Gibbach
Pferde- und Hundezucht am Gibbach

Wie alles begann .....

Unsere Hofeinfahrt

Wie die meisten Pferdebegeisterten wurde ich schon im Kindesalter vom Pferdevirus infiziert, und das ohne familiäre Vorbelastung. So waren meine Eltern auch nicht willens, mir meinen Traum vom eigenen Pferd zu erfüllen. Aber hartnäckig habe ich dieses Ziel verfolgt, und so hat sich dieser Traum vom eigenen Pferd mittlerweile zu einem Traum von der eigenen Pferdeherde entwickelt. Im Mai dieses Jahres erwarten wir unser siebtes Fohlen und damit unser zur Zeit zehntes Pferd!

 

Vom Virus infiziert und sozusagen von mir angesteckt wurde auch mein Mann Frank und unser gemeinsamer Sohn Malte, der mittlerweile die ersten Fohlen (jetzt vierjährig) unter dem Sattel hat und diese gemeinsam mit seiner Freundin Kathrin an seinem Studienort in Karlsruhe ausbildet.

 

Zehn Pferde, zwei Ziegen und zwei Hunde kosten viel Zeit, Arbeit und Geld, so dass wir auch bereit sind, uns von dem einen oder anderen Pferd zu trennen, wenn wir es in gute und liebevolle Hände vermitteln können. Interesse?

 

Mehr erfahren Sie unter der Rubrik "Verkaufspferde".

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liane Keller-Ehrichs

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.